Veranstaltung


Geschichten mitten aus dem Leben, emotionale Texte und tanzbare Beats – Das kennzeichnet die Musik von FRANZI HARMSEN, die für eine neue Generation von jungen, tiefgründigen und vor allem ehrlichen Singer-/Songwriterinnen steht. Im Alter von 13 Jahren startete die gebürtige Troisdorferin aus ihrem Jugendzimmer heraus ihre Musikkarriere. Sie begann, eigene Lieder zu schreiben und Coverversionen von Songs bekannter Artists wie Adele oder John Legend auf YouTube zu veröffentlichen, bis sie schließlich 2014 bei The Voice of Germany ein Millionenpublikum begeisterte.

Seitdem sind sechs Jahre vergangen, in denen auch in FRANZI HARMSENs Leben einiges passiert ist. Nach einer musikalischen Findungs- und Schaffensphase in Berlin-Kreuzberg, wo viele ihrer ersten Lieder entstanden sind, ging sie mit einem Koffer voller Ideen und einer genauen Vorstellung von dem, was sie möchte, zurück ins Rheinland in ihre Wahlheimat Köln. „Gerade in meinem Alter gibt es häufig einen Umbruch im Leben. Man zieht das erste Mal Zuhause aus oder beginnt einen neuen Job – ich versuche, mit meinen Songs Erfahrungen zu verarbeiten und mich auch in die Lage anderer zu versetzen.“

Nachdem sie im Jahr 2019 als Support-Act für Moritz Garth und Glasperlenspiel ihr erstes eigenes Set spielen konnte, will die ambitionierte Sängerin 2020 an diese Erfolge anknüpfen. Mit ihrer Debütsingle „Vielleicht ist nicht genug“ (VÖ 03.04.2020) brilliert sie mit wahrer Kunstfertigkeit. Ein verletztes Herz trifft auf klare Worte und aus einer enttäuschten Liebe wächst Hoffnung auf einen Neuanfang. Wer also glaubt, Beats und Emotionen oder Jugend und Erfahrung schließen sich in der Liebe aus, sollte Bekanntschaft mit FRANZI HARMSEN und ihrer ersten Single machen, welche alles zulässt – nur kein „vielleicht“.

Web: https://selectiveartists.com/franzi-harmsen/

Facebook: https://www.facebook.com/selectiveartists

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Tickets